SportlicheWeihnachtsfeier

Die Ruderjugend des WRV traf sich am 21.12. in der Turnhalle, um mit kleinen Spielen ihre Weihnachtsfeier zu beginnen. Unter der Leitung von Anke Kohlbach, Michaela Schmidt, Jörg Rottmann und Thomas Hase ging es in wilden Sprüngen, rollender Weise und Überwindung von Hindernissen durch die Halle, zur Freunde der Eltern,

Adventsrudern

Zu einer schönen Tradition ist das Adventsrudern am Samstag vor dem 4. Advent bei uns geworden. Es gab nicht nur einen Weihnachts-Achter, sondern auch die Freizeit Ruderer und die Sportler der Junioren-Trainingsgruppe nahmen an diesem Event aktiv teil. Dieses wurde wie in den vergangenen Jahren liebevoll von Anke Stahr und

Weihnachtsfeier

Die Weihnachtsfeier der Freizeitruderer fand am 2. Dezember in der Rot-Weiss-Gaststätte statt. In einer gemütlichen Runde fanden sich die Aktiven zusammen. Das Essen ließen wir uns in aller Ruhe schmecken. Danach folgte eine tolle Überraschung. Kathleen, unsere Weihnachtsfee, überreichte uns den vereinseigenen Kalender, der mit wunderbaren Fotos (passend zum Monat)

Traditionelles Skatturnier

Wie in jedem Jahr vor der Adventszeit fand in der Gaststätte „Stadt Weißenfels“ das Skatturnier des Weißenfelser Ruder Verein statt. Wieder einmal hatte Werner Krause alles perfekt vorbereitet. So wurden die 10 Spieler an drei Tische gelost um in 36 Spielen den diesjährigen Skatkönig auszuspielen. Nach 3 kurzweiligen Stunden stand

3. Weißenfelser Sportnacht

Auch 2016 wurde die Sportnacht in der Stadthalle Weißenfels durchgeführt. Die Organisatoren, der KSB BLK und das Polizeirevier Weißenfels, fanden wieder viele Sportvereine die ihre Sportart vorstellten und die waren auch dabei. Unsere Übungsleiter Thomas Hase und Johann Pfauter betreuten die Station Ruderergometer und gaben Tipps beim Rudern auf diesen.

Auszeichnung für WRV Vorsitzenden

Der Vorsitzende des WRV Klaus Ritter erhielt beim Meisterball der HRV Böllberg- Nelson aus den Händen des Präsidenten des Deutschen Ruderverbandes Siegfried Keidel die Goldene Ehrennadel für seine hervorragenden Leistungen als Trainer im Leistungssport und die Goldene Verbandsnadel für seine 50-jährige Zugehörigkeit in einem Ruderverein des DRV.