Weihnachts- Rudern

Das Jahr 2012 geht zu Ende, aber beim WRV sind viele Mitglieder sportlich aktiv. Die Jugendabteilungen beendeten das Jahr mit einer gemeinsamen Trainingsstunde in der Turnhalle bei lustigen Spielen. Eltern, Geschwister und aktive Ruderer nahmen teil. Im Anschluss ging es ins Bootshaus wo die Feuerschale schon brannte und mit langen

Trainer Weiterbildung in Wittenberg

Alljährlich finden die Trainer Weiterbildungen des Ruderverbandes Sachsen–Anhalts im Herbst in Wittenberg statt. An dieser Veranstaltung nahmen 6 Übungsleiter des WRV teil. Die Lehrgangsleitung Phillip Berthel und Robert Hartmann hatten ein interessantes Weiterbildungsprogramm zusammen gestellt. Von der Ausbildung, über das Training bis zur Ersten Hilfe war vieles enthalten. Thomas Hase

Siege bei Saisonausklang

Sehr gute und gute Leistungen zeigten die WRV Ruderer beim Saison Ausklang auf den Saale–Ester-Kanal bei Leipzig Burghausen. Eingeladen hatten der SC DHfK Leipzig Sektion Rudern und die Vereine aus Sachsen und Sachsen-Anhalt gaben ihre Meldungen ab. Es ging über 3 und 6 Kilometer im Kleinboot und Minuten Abständen. Auf

Halloween im Verein

Heute ist nicht nur Reformationstag sondern auch das Halloweenfest. Man(n) sollte es nicht für möglich halten wie viele Hexen es in unserem Verein gibt. Mit den letzten Sonnenstrahlen trafen sich die Hexen und die Boote zu schmücken und zu illuminieren. Leider waren nur zwei „Teufel“ vertreten. Nachdem die Boote fertig

38. Elbepokal in Dresden

Der 38. Elbepokal am 29.10.2012, Schneefall, Temperaturen um die 0 Grad und windiges Wetter, dazu eine wellige Elbe man konnte sich wirklich Besseres an diesem Samstag in Dresden vorstellen. Aber Ruderer sind hart, es wurde trotzdem eisern gerudert. Vom WRV waren Hannes Jännicke und Michael Schlüter am Start. Micha startete

Siege beim Baltic–Cup

Die Weißenfelserin Christiane Estel wurde in das Nationalteam 15-17 Jahre des Deutschen Ruderverbandes berufen. Bei diesem internationalen Wettkampf der in Kurszwica Polen ausgetragen wurde, waren 10 baltische Länder am Start. Christiane startete im Riemenvierer der Juniorinnen und kommt an beiden Tagen mit ihren Mannschaftskameradinnen aus Rostock, Mühlheim und Minden mit