Erlebniswelt „Trainingslager in Schnett (Masserberg)“

In diesem Jahr standen die Winterferien vom 09.02.-15.02.2019 wieder im Zeichen des Ski-Fahrens. Es lag tatsächlich Schnee und davon ganz viel! Nachdem uns unsere Eltern am Treffpunkt abgaben, um anschließend selbst in ein paar erholsame Tage ohne Kinder zu starten, fuhren wir Richtung Thüringen in die Jugendherberge „Auf dem Simmersberg“. Dort angekommen, bezogen wir unsere schlank gehaltenenZimmer und dann ging‘s auch schon los zur Skianprobe. Alle Schuhe passten und das Abenteuer Ski-Fahren begann. Nicht alle standen bereits auf den Brettern… Aber auch wir Frischlinge wurden von unseren Trainern, Frau Ritter und Herrn Zahn, super angeleitet. Natürlich knutschten wir anfangs des Öfteren den Schnee, aber wir steigerten uns von Mal zu Mal. Ab Montag glitten wir täglich nach einer vormittägigen Gymnastikstunde in zwei Trainingseinheiten durch die Weiten des Thüringer Waldes ;-). Am Sonntag überbrückten wir den einzigen Regentag mit Ergo-Fahren, Gymnastik, Spiel und Spaß. Unsere Trainer und wir erhielten sogar ein Lob des Hausherrn, wie diszipliniert wir gemeinsam den Tag bewältigten. Der Höhepunkt stand am Donnerstag auf dem Programm. Der Wettkampf! Wir waren ja nicht alleine dort. Unsere Mitstreiter der Vereine aus Zschornewitz, Wittenberg und Halle wollten sich diesmal im Schnee mit uns messen. Die Weißenfelser waren durchaus erfolgreich. Sogar wir Neulinge schlugen uns tapfer und erzielten für das erste Mal gute Ergebnisse. Zum Abschluss wurde lecker gegrillt und – wie jeden Abend -flimmerte ein lustiger Film im Aufenthaltsraum. Es war eine tolle Woche! Auch wenn wir ab und zu „auf dem Zahnfleisch krochen“, ist die obligatorische Schneeballschlacht mit allen Aktiven und Trainern die absolute Krönung und DER Spaß, den wir auch nächstes Jahr nicht verpassen wollen! Vielen Dank an alle, die sich um uns kümmerten: die Trainer, Betreuer und die Verantwortlichen der Jugendherberge (Das Essen war wirklich richtig gut!).

NiToOh